AUSGEWÄHLTE PROJEKTE

open
Terratech AG

Erfolgreiche Nachfolgeregelung bei der TERRATECH AG

IFBC wurde von den Aktionären der TERRATECH im Rahmen der Nachfolgeregelung als exklusiver Financial Advisor beauftragt. Mit dem Verkauf der TERRATECH an die Anliker Gruppe konnte das Mandat anfangs Juni 2017 erfolgreich abgeschlossen werden.

TERRATECH wurde vor rund 30 Jahren gegründet und hat sich in dieser Zeit zu einem renommierten Bauunternehmen im Kanton Zürich entwickelt. Mit rund 40 Mitarbeitenden erbringt TERRATECH ihre Dienstleistungen insbesondere im Bereich Spezialtief-, Rück- und Erdbau. 

open
Erdgas Ostschweiz AG

Neustrukturierung der Finanzierung bei der Erdgas Ostschweiz AG

IFBC unterstützte die Erdgas Ostschweiz AG bei der Ausarbeitung eines Finanzierungskonzepts sowie bei der Umsetzung einer sich daraus ergebenden Privatplatzierung bei institutionellen Investoren.

Die Erdgas Ostschweiz AG ist eines von sechs regionalen Erdgasversor-
gungsunternehmen in der Schweiz und beschäftigt rund 65 Mitarbei-
tende. Der Transport erfolgt umweltschonend, meist unterir-
disch über das rund 630 km lange Erdgashochdrucknetz.

open
PAX Anlage AG

Erstellung der Fairness Opinion im Rahmen des öffentlichen Kaufangebots der Basler Leben AG an die Aktionäre der PAX Anlage AG

IFBC wurde vom Verwaltungsrat der PAX Anlage AG mit der Erstellung eines Gutachtens zur finanziellen Angemessenheit des öffentlichen Kaufangebots („Fairness Opinion“) der Basler Leben AG beauftragt. IFBC ist als Bewerterin im Sinne von Art. 30 Abs. 6 UEV für die Erstellung einer Fairness Opinion besonders befähigt.

PAX Anlage ist eine an der SIX Swiss Exchange AG kotierte Immobiliengesellschaft mit einer Marktkapitalisierung per März 2017 von rund CHF 290 Millionen.

open
Repower

Financial Advisor beim Abschluss eines Energieliefervertrags mit der Repartner Produktions AG

IFBC unterstützte Repower bei verschiedenen finanziellen Fragestellungen beim Abschluss eines langfristigen, anlagebasierten Energieliefervertrags mit der Repartner Produktions AG. Die Partner erhalten Energiebezugs-
rechte basierend auf der Produktion der Kraftwerke Klosters, Küblis und Schlappin.

Repower ist ein international tätiges Schweizer Energieunternehmen.

Mehr Projekte anzeigen