Exklusiver Buy-Side Advisor beim Kauf eines Aktienpakets an der Repower AG

Exklusiver Buy-Side Advisor beim Kauf eines Aktienpakets an der Repower AG

Am 29. Juni 2022 gab der Kanton Graubünden den Erwerb eines Aktienpakets an der Repower AG von der Axpo bekannt, womit sich die Beteiligung des Kantons auf 27.0% erhöht. Die Transaktion erfolgte vor dem Hintergrund der kantonalen Wasserkraftstrategie. Der Repower kommt, als Bündner Energieversorgungsunternehmen, das entlang der Wertschöpfungskette von der Produktion über Handel und Vertrieb bis zur Endkundenversorgung sämtliche Kompetenzen abdeckt, eine wesentliche Bedeutung zu. Den Link zur offiziellen Medienmitteilung des Kantons Graubünden finden Sie hier.

 

Unterstützung durch IFBC
IFBC begleitete den Kanton Graubünden als exklusiver Financial Advisor bei dieser Transaktion. IFBC war für die Bewertung der Aktien der Repower AG im Sinne einer Entscheidungsgrundlage zuhanden des Kantons Graubünden verantwortlich und unterstützte die Verhandlungen in Bezug auf die Preisfindung in weiteren Fragen.

 

Über Repower
Repower ist ein Energieversorgungs- und -handelsunternehmen mit über 100-jähriger Erfahrung. Die Schlüsselmärkte sind die Schweiz (inkl. Originationsgeschäft in Deutschland) und Italien. Der Hauptsitz befindet sich in Poschiavo (Graubünden, Schweiz), zudem hat Repower weitere Niederlassungen in der Schweiz (Bever, Ilanz, Küblis, Landquart, Zürich) und Italien (Mailand). Repower beschäftigt über 600 Mitarbeitende. Dazu kommen rund 35 Lernende in der Schweiz sowie gut 500 Vertriebsberater in Italien.

 

Mehr zu unseren Corporate Finance Projekten und Transaktionen erfahren Sie hier.

Sharing is caring!

IFBC Team

info@ifbc.ch