Fairness Opinion für das öffentliche Kaufangebot der BFW Holding AG an die Aktionäre der BFW Liegenschaften AG

Fairness Opinion für das öffentliche Kaufangebot der BFW Holding AG an die Aktionäre der BFW Liegenschaften AG

Am 29. November 2019 gab die BFW Holding AG ihre Absicht bekannt, alle sich noch nicht in ihrem Besitz befindenden Aktien der Kategorie A der BFW Liegenschaften AG zu einem Kaufpreis von CHF 44.25 je Aktie vollständig zu übernehmen.

 

IFBC wurde vom Ausschuss der unabhängigen Verwaltungsräte der BFW Liegenschaften AG mit der Erstellung eines Gutachtens zur finanziellen Angemessenheit („Fairness Opinion“) des öffentlichen Kaufangebots der BFW Holding AG beauftragt. IFBC ist als Bewerterin im Sinne von Art. 30 Abs. 6 UEV für die Erstellung einer Fairness Opinion besonders befähigt.

 

Die BFW Liegenschaften AG ist eine Immobiliengesellschaft mit Sitz in Frauenfeld, die Hauptsächlich in Wohnliegenschaften an Pendlerlagen um Wirtschaftszentren in der Deutschschweiz investiert. Die Gesellschaft ist an der SIX Swiss Exchange kotiert. Die Marktkapitalisierung per November 2019 betrug rund CHF 150 Mio.

 

Mehr zu unseren M&A Projekten und Transaktionen erfahren Sie hier.

IFBC Team

info@ifbc.ch