Fairness Opinion im Rahmen der geplanten Fusion zwischen Burkhalter und Poenina

Fairness Opinion im Rahmen der geplanten Fusion zwischen Burkhalter und Poenina

Am 31. März 2022 gaben die Burkhalter Holding AG (Burkhalter) und poenina holding ag (Poenina) die Absicht einer gemeinsamen Fusion mit Vollzug bis Ende Juni 2022 bekannt. Damit wurde die im Januar 2022 eingeleitete Prüfung einer möglichen Fusion, welche insbesondere vor dem Hintergrund der Energiestrategie 2050 und den damit anstehenden Gebäudesanierungsmassnahmen eingeleitet wurde, erfolgreich abgeschlossen.

 

Die Kernkompetenzen beider Gesellschaften sind komplementär. Poenina ist in den Hauptgeschäftsfeldern Sanitär-, Heizungs-, Kälte-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie in den Bereichen Bedachung und Spenglerei tätig, während Burkhalter das volle Spektrum an Elektrotechnik-Dienstleistungen abdeckt. Mit der Fusion sollen diese Dienstleistungen aus einer Hand angeboten werden. Damit soll eine Gesamtanbieterin von gewerkübergreifenden Gebäudetechnik-Dienstleistungen mit rund 4’600 Mitarbeitenden und knapp 80 Gruppengesellschaften an ca. 150 Standorten in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein entstehen. Es besteht die Absicht zur Übernahme aller Mitarbeitenden und die Schaffung neuer Arbeitsplätze.

 

Aufgrund der positiven Prüfungsergebnisse haben die Verwaltungsräte von Burkhalter und Poenina am 30. März 2022 einen Fusionsvertrag unterzeichnet, der von den jeweiligen Generalversammlungen Ende Mai 2022 genehmigt werden soll. Vorbehältlich der Zustimmung der Generalversammlungen beider Gesellschaften geht Poenina im Rahmen der Absorptionsfusion in Burkhalter auf.

 

Unterstützung durch IFBC
Im Rahmen der geplanten Absorptionsfusion sollen die Aktionäre von Poenina jeweils 0.73 Aktien von Burkhalter pro Aktie von Poenina erhalten. IFBC erstellte zuhanden der Verwaltungsräte von Burkhalter und Poenina eine unabhängige Fairness Opinion gemäss Fusionsgesetz zur Beurteilung der finanziellen Angemessenheit dieses Umtauschverhältnisses.

 

Über Burkhalter
Die Burkhalter Gruppe ist die führende Anbieterin von Elektrotechnik-Dienstleistungen am Bauwerk und ist mit fast 50 Gruppengesellschaften an über 100 Standorten in der Schweiz vertreten. Die Burkhalter Gruppe mit Hauptsitz in Zürich beschäftigt über 3’000 Mitarbeitende. Die Burkhalter Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.

 

Über Poenina
Poenina ist eine führende Anbieterin von Leistungen in den Bereichen Gebäudetechnik und Gebäudehülle. Das Unternehmen ist mit 29 Gesellschaften an 42 Standorten in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein präsent. Der Hauptsitz befindet sich in Opfikon (ZH). Poenina beschäftigt knapp 1’500 Mitarbeitende. Die poenina holding ag ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.

 

Die offiziellen Medienmitteilungen finden Sie hier:

Medienmitteilung Burkhalter
Medienmitteilung Poenina

 

Mehr zu unseren M&A-Projekten und -Transaktionen erfahren Sie hier.

Sharing is caring!

IFBC Team

info@ifbc.ch