Financial Advisor der AEW Energie AG bei der erfolgreichen Emission einer Debüt-Anleihe

Financial Advisor der AEW Energie AG bei der erfolgreichen Emission einer Debüt-Anleihe

Zur Finanzierung der Aktienbeteiligung am Laufwasserkraftwerk Ryburg-Schwörstadt hat das kantonale Energieversorgungsunternehmen AEW Energie AG am 1. Juni 2022 eine festverzinsliche Anleihe im Umfang von CHF 125 Mio. erfolgreich am Schweizer Kapitalmarkt platziert. Die Finanzierung trägt wesentlich zum Ausbau des Eigenproduktionsportfolios im Bereich von nachhaltigem und regionalem Strom bei. Die Anleihe mit einer Laufzeit von 7 Jahren konnte mit einem Coupon von 1.5% platziert werden und die Zulassung für den Handel an der SIX Swiss Exchange ist für den 29. Juni 2022 vorgesehen. Die Emission der Debüt-Anleihe zu 22bp über SWAP ist das hervorragende Ergebnis ausgezeichneter Arbeit. Die AEW setzt mit dieser Transaktion ein starkes Zeichen für die Zukunft und einen wichtigen Bezugspunkt für die Finanzierung nachhaltiger Energieinvestitionen (Medienmitteilung AEW Energie AG).

 

IFBC begleitete das Unternehmen als Financial Advisor während des gesamten Finanzierungsprozesses von der Erarbeitung des Finanzierungskonzepts über die Verhandlungen mit den potenziellen Kreditgebern bis zur anschliessenden Umsetzung anhand einer Kredit- und Kapitalmarktfinanzierung.

 

Mehr zu unseren Corporate Finance Projekten und Transaktionen erfahren Sie hier.

Sharing is caring!

IFBC Team

info@ifbc.ch