Sell-side Financial Advisor der Erdgas Ostschweiz AG

Sell-side Financial Advisor der Erdgas Ostschweiz AG

Die Erdgas Ostschweiz AG hat vor dem Hintergrund der Konzentration der Erdgas-Beschaffungsaktivitäten in der Schwestergesellschaft Open Energy Platform AG die Minderheitsbeteiligung an der SET Swiss Energy Trading AG veräussert. Gleichzeitig wurden auch bestehende Vertragsverpflichtungen mit der SET Swiss Energy Trading AG aufgelöst. Als Käufer des Aktienpakets kommen die drei Regionalgesellschaften und bestehenden Aktionäre (Erdgas-Zentralschweiz, Gaznat und Gasverbund Mittelland) der SET Swiss Energy Trading AG zum Zuge.

 

IFBC hat die Erdgas Ostschweiz AG während dem gesamten Prozess des Verkaufs ihrer Minderheitsbeteiligung an der SET Swiss Energy Trading AG sowie bei der erfolgreichen Auflösung bestehender Vertragsverpflichtungen mit der SET Swiss Energy Trading AG als Financial Advisor exklusiv begleitet.

 

Diese Transaktion ist auf die strategische Neuausrichtung von Swissgas abgestimmt, welche sich künftig auf die Rolle als Netzgesellschaft fokussiert.

 

Die Erdgas Ostschweiz AG ist eines von fünf regionalen Erdgasversorgungsunternehmen in der Schweiz und beschäftigt rund 65 Mitarbeitende. Der Transport erfolgt umweltschonend, meist unterirdisch über das rund 630 km lange Erdgashochdrucknetz.

 

Die SET Swiss Energy Trading AG ist eine Gesellschaft, die von Schweizer Regionalgasgesellschaften gegründet wurde, um ihnen den Marktzugang zu ermöglichen. SET Swiss Energy Trading AG kauft und verkauft Erdgasprodukte und andere damit verbundene Energieprodukte.

 

Mehr zu unseren M&A Projekten und Transaktionen erfahren Sie hier.

IFBC Team

info@ifbc.ch