Whitepaper Tag

Integrierte Bewertung von Venture Companies

Venture-Companies benötigen zur Liquiditätssicherung periodisch neues Eigenkapital. Die Kapitalgeber ihrerseits können die operative Performance ihres Investments nur anhand kommunizierter Unternehmenswerte erkennen. Die Bewertung muss deshalb integrierter Bestandteil der finanziellen Führung sein....

Target Setting für Banken

Im Planungs- und Budgetierungsprozess sind finanzielle Ziele vorzugeben. Diese Prozesse sind oft durch subjektive Wahrnehmungen und ineffiziente Aushandlungsprozeduren bestimmt. Zudem ist unklar, ob mit diesen Zielvorgaben auch Aktionärswert geschaffen wird....

Goodwill Impairment in Anlehnung an IAS 36

IFRS 3 regelt die buchhalterische Behandlung von Business Combinations. Der aus einer Transaktion resultierende Goodwill ist einem jährlichen Impairment-Test zu unterziehen. Im Zentrum dieser Werthaltigkeitsbeurteilung steht das an IAS 36 auszurichtende...

IFRS 3 & Purchase Price Allocation

Die Einführung von IFRS 3 und die damit einhergehende Anpassung von IAS 36 und IAS 38 hat Konsequenzen auf den gesamten Purchase Price Allocation-Prozess. Von übergeordneter Bedeutung ist die Behandlung von...

IFRS 2 Share based payments

Anhand von zwei Fallbeispielen wird die buchhalterische Handhabung erläutert. Zudem wird der Einfluss der Erfüllungsmethode und der Ausübungsbedingungen auf die Höhe des Personalaufwandes dargestellt und die Anwendung von Hedge Accounting bei...

Angabevorschriften von IFRS 7

IFRS 7 vereint die bisherigen Angabepflichten von IAS 30 und IAS 32 in Bezug auf Finanzinstrumente und hält zusammen mit dem revidierten IAS 1 einige zusätzliche Informationspflichten fest. Die Erarbeitung der...